Bezau Beatz 2016

Liebes Publikum,

Aller guten Dinge sind 3! Die BEZAU BEATZ finden vom 11. bis 13. August 2016 zum 3. Mal in der Remise des Wälderbähnle statt und wir freuen uns sehr, zu diesem ersten Jubiläum in der neuen Spielstätte ein paar ganz besondere musikalische Perlen der internationalen kreativen Musikszene heraus gefischt zu haben!

Mehr über die diesjährige Programmauswahl in unserem Editorial …

Wir laden Sie ein auf ein kollektives Musikerlebnis der besonderen Art, in einer aussergewöhnlichen Atmosphäre und in eine Gegend, die mit ihrer reizvollen Architektur, kreativem Handwerk, ländlicher Lebensart, natürlicher Idylle und einzigartiger Gastfreundschaft einen idealen Rahmen für ein erquickendes Kulturwochenende schafft.

Alfred Vogel
& das WITUS Team von BEZAU BEATZ

Warm-up Konzerte am 6. April & am 6. Mai 2016

Jazz & Curry – bereits am 6. April gibt es das erste Warm-up Konzert mit Sylvie Courvoisier feat. Kenny Wollesen & Drew Gress im Hotel Post – es gibt Jazz & Curry!

Und am 6. Mai spielt René Mosele’s Ramblin` im Werkraum Andelsbuch ein Konzert in der Reihe »Jazzspätzle«. Diesmal gibt es Spätzlevariationen aus der Küche von Andrea & Wolfgang Saaler, S-line Gastronomie …

Highlights 2015


Trixie Whitley Duo (NY, B) Girls in Airports (DK) Vera Kappler & Peter Conradin Zumthor (CH) Jazzspätzle mit den Dead Beatz Matinee mit Gebhard Ullmann & Almut Kühne (D) Tony Scherr Trio (USA) The Thing (S, N) Mose (A) ILOG (D) Yellow Bird (USA, D, CH) Male Instrumenty (PL)


Programmübersicht 2016