Bezau Beatz 2014

Die BEZAU BEATZ 2014 bewegen sich vorwärts in die REMISE DES WÄLDERBÄHNLES am Bahnhof Bezau!

Vom 7. bis 9. August wird aus der international beachteten Konzertreihe im Dorf ein Festival mit auserlesenen Künstlern aus Madagaskar über Ghana, New York, Zürich bis Berlin: Monika Njava und Linley Marthe mit Island Jazz, De Beren Gieren aus Belgien, Holler My Dear und the Neubauten aus Berlin, Kofi Quarshie’s Agoo Group aus Ghana und Hendrix Ackle aus der Schweiz, werden den musikalischen Bogen von improvisierter Musik über Singer / Songwriter bis zu World-Music spannen und Soul, gute Laune und intelligente Unterhaltung bieten. An einem atmosphärischen Ort, neben der Dampflock mit dem Blick ins Grüne und die umliegende Berglandschaft!

»Alfred Vogel scheint einer jener Menschen zu sein, die die Kreativität der Metropole in die Provinz zu verlegen imstande sind. Dabei kommt es nicht etwa zu Qualitätsverlusten, sondern zu einem spürbaren wie fruchtbaren Aufeinandertreffen von Gegensätzen. Hier herrscht keine Sekunde Langeweile oder Beliebigkeit«. (Tom Asam, TITEL MAGAZIN)

Island Jazz aus Madagaskar

Weitere YouTube-Links

De Beren Gieren
Holler my Dear

René Mosele's Ramblin' De Beren Gieren Holler My Dear Berthold Seliger Wälderbähnle Sonderfahrt The Neubauten Island Jazz feat. Monika Njava & Linley Marthe Peter Evans Hendrix Ackle Kofi Quarhie‘s Agoo Group Bezau Beatz Clubbing

Programmübersicht 2014